SPORT1_Eishockey_Schwele_Bandermann_Goldmann

11 Apr ŠKODA präsentiert die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de

ŠKODA präsentiert die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auf SPORT1, SPORT1+ und SPORT1.de

Ismaning, 11. April 2017 – ŠKODA AUTO Deutschland wird Co-Presenter der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auf SPORT1, die vom 5. bis 21. Mai in Köln und Paris stattfindet. Eine entsprechende Vereinbarung hat die Sport1 Media GmbH mit der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH geschlossen.

Neben dem Co-Presenting der WM-Übertragungen auf SPORT1 beinhaltet die Zusammenarbeit mit ŠKODA auch das Co-Presenting der WM-Highlights und der Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft im Vorfeld des Turniers. Darüber hinaus ist ŠKODA in Programmtrailern in Eishockey-affinen Umfeldern vertreten. Das vereinbarte Co-Presenting umfasst auch die Berichterstattung zur Eishockey-WM auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+. Die Kooperation beinhaltet zudem das Co-Presenting des Livestreams der Weltmeisterschaft auf SPORT1.de.

ŠKODA AUTO Deutschland und SPORT1 MEDIA setzen damit ihre langjährige Kooperation weiter fort: ŠKODA präsentiert bereits im vierten Jahr in Folge – die Eishockey WM auf SPORT1. Seit 2008 wird die Marke speziell im Eishockey-Umfeld auf SPORT1 regelmäßig als Presenter eingebunden. ŠKODA engagiert sich stark im Eishockey-Sport und ist seit 1993 offizieller Hauptsponsor der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft.

Mehr als 70 Stunden live aus Köln und Paris: So berichtet SPORT1 über die Eishockey-WM
Deutschlands führende 360°-Sportplattform setzt die gesamte 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, die vom 5. bis 21. Mai 2017 in Köln und Paris stattfindet, mit einer großflächigen TV-Berichterstattung in Szene und begleitet die Weltmeisterschaft unter dem Hashtag #HeimWM auch auf seinen reichweitenstarken digitalen Kanälen Online, Mobile und via Social Media umfassend.

Von der Vorrunde bis zum Finale werden bis zu 27 Livespiele exklusiv im deutschen Free-TV übertragen, darunter alle Partien mit deutscher Beteiligung sowie die Halbfinals und das Finale. Insgesamt sind im Turnierverlauf rund 70 Livestunden auf SPORT1 vorgesehen. Dazu gibt es regelmäßige Tages-Highlights im Free-TV. Zusätzlich zu den umfangreichen Free-TV-Übertragungen gibt es neun Livespiele exklusiv im Pay-TV auf SPORT1+ und fünf Livespiele im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen.

An jedem Spieltag wird das bekannte Eishockey-Team von SPORT1 – Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann – aus dem Studio in der Kölner LANXESS arena berichten und die Zuschauer unter anderem mit Interviews und Analysen rund um die Spiele versorgen.

Die 2017 IIHF Eishockey-WM startet am Freitag, 5. Mai, live ab 16:00 Uhr auf SPORT1 mit dem hochkarätigen Duell der deutschen Gruppengegner Schweden und Russland. Im Anschluss findet am Abend live ab 20:00 Uhr das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die USA statt.

Über SPORT1 MEDIA
Die Sport1 Media GmbH mit Sitz in Ismaning bei München ist ein Unternehmen der Constantin Medien-Gruppe. SPORT1 MEDIA ist der Multiplattform-Vermarkter für die vielfältigen Angebote unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 – mit dem Free-TV-Sender SPORT1 und den Pay-TV-Sendern SPORT1+ und SPORT1 US, dem Online- und Mobile-Bereich mit SPORT1.de, den mobilen SPORT1 Applikationen, den Social-Media-Kanälen sowie dem digitalen Sportradio SPORT1.fm.

Über ŠKODA AUTO
› ist eines der ältesten produzierenden Fahrzeugunternehmen der Welt. Seit 1895 werden am tschechischen Stammsitz in Mladá Boleslav zunächst Fahrräder, später Motorräder und Autos gebaut.
› lieferte 2016 zum dritten Mal in Folge weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 1991 zu Volkswagen, einem der global erfolgreichsten Automobilkonzerne. ŠKODA fertigt und entwickelt selbstständig im Konzernverbund Fahrzeuge und Komponenten wie Motoren und Getriebe.

Über die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.300 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2016 wurden in Deutschland über 186.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 5,6 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im achten Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland, sondern hat seine Position unter den renommierten Volumenmarken weiter gefestigt.

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Sport1 Media GmbH | Sport1 GmbH
Michael Röhrig
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 96 066 1210
Fax: +49 (0) 89 96 066 1209
michael.roehrig@sport1.de
www.sport1media.de

Hartmut Schultz Kommunikation
Hartmut Schultz
Tel: +49 (0) 89 99 24 96 20
office-de@schultz-kommunikation.com



x
Schließen

Login

Loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Kundenkonto ein. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf alle Downloads.

Registrierung

Sie haben noch kein Kundenkonto und möchten sich registrieren.

Zur Registrierung >
x
München:
+49 (0) 89 960 66-2554
Mo. – Fr., 9.00 – 18.00 Uhr
Düsseldorf:
+49 (0) 211 88231 634
Mo. – Fr., 9.00 – 18.00 Uhr
Kontakt