Eventkalender

Hier finden Sie unser gesamtes Portfolio mit allen Sportarten die wir live auf SPORT1 übertragen. In der Übersicht erhalten Sie alle relevanten Informationen zu Ort und Datum der jeweiligen Sport-Wettbewerbe, sowie auf welchen SPORT1-Plattformen diese abrufbar sind.

Mit dem SPORT1-Eventkalender verpassen Sie in Zukunft kein Live-Event mehr und bleiben stets auf dem aktuellen Stand des sportlichen Geschehens. Sie behalten zudem den Überblick, wo Ihre Marke bestmöglich platziert werden kann.

Event-Highlight

Verpassen Sie nicht den Start der World Games 2017 live auf SPORT1!

TV, Online & Mobile

The World Games LIVE, Eröffnungsfeier in Breslau

20 Jul 2017
19:00 Uhr
Mehr anzeigen ∨


Kommende Events

Die Top Live-Sportevents auf einen Blick

Alle
/
Fußball
/
Basketball
/
Eishockey
/
Motorsport
/
eSports
/
US Sport
/
Mehr Sport
/
Entertainment
TV

Fußball Live – International Champions Cup, Juventus Turin – FC Barcelona, East Rutherford/USA

22 Jul 2017
00:00 Uhr

Der International Champions Cup findet in diesem Jahr neben den USA und China auch erstmals in Singapur statt und ist wieder außerordentlich stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. 2016 begeisterte der Wettbewerb, der für die Topklubs einen wichtigen Teil der Saisonvorbereitung darstellt, die Fans weltweit: In Michigan sahen beispielsweise 105.826 Fußballfans das Match zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea.

TV, Online & Mobile

Fußball Live – International Champions Cup, FC Bayern München – AC Mailand, Shenzhen/CHN

22 Jul 2017
11:30 Uhr

Der International Champions Cup findet in diesem Jahr neben den USA und China auch erstmals in Singapur statt und ist wieder außerordentlich stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. 2016 begeisterte der Wettbewerb, der für die Topklubs einen wichtigen Teil der Saisonvorbereitung darstellt, die Fans weltweit: In Michigan sahen beispielsweise 105.826 Fußballfans das Match zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea.

TV, Online & Mobile

Motorsport Live – ADAC GT Masters Rennen, 1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

22 Jul 2017
13:45 Uhr

Die „Liga der Supersportwagen“ startet wieder durch: SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Übertragungsbeginn ist samstags und sonntags in der Regel ab 13:00 Uhr. Auch ausgewählte Rennen der Rahmenserien ADAC Formel 4 und ADAC TCR Germany gibt es live im Free-TV zu sehen. Vom Saisonauftakt in Oschersleben hat SPORT1 am Samstag, 29. April, und Sonntag, 30. April, insgesamt über sechs Live-Stunden im Programm. Zudem wird im Free-TV im Anschluss an jedes Rennwochenende ein 60-minütiges Highlight-Magazin ausgestrahlt. Jedes Rennen der ADAC Formel 4 und der ADAC TCR Germany wird auch im kostenlosen Online- und Mobile-Livestream auf SPORT1.de sowie live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt. Alle Läufe des ADAC GT Masters sind ebenfalls im Livestream auf SPORT1.de abrufbar.

TV, Online & Mobile

Fußball LIVE Testspiel, FC St. Pauli – Werder Bremen

22 Jul 2017
15:00 Uhr

Die Bundesligisten bereiten sich auf die neue Saison vor: SPORT1 zeigt attraktive Testspiele mit prominenten Besetzungen.

TV, Online & Mobile

Fußball Live – International Champions Cup, Paris Saint-Germain – Tottenham Hotspur, Orlando/USA

23 Jul 2017
02:00 Uhr

Der International Champions Cup findet in diesem Jahr neben den USA und China auch erstmals in Singapur statt und ist wieder außerordentlich stark besetzt, unter anderem mit dem FC Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona. 2016 begeisterte der Wettbewerb, der für die Topklubs einen wichtigen Teil der Saisonvorbereitung darstellt, die Fans weltweit: In Michigan sahen beispielsweise 105.826 Fußballfans das Match zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea.

TV, Online & Mobile

Motorsport Live – ADAC TCR Germany, 2. Rennen, Zandvoort/Niederlande

23 Jul 2017
11:55 Uhr

Die ADAC TCR Germany ist auch in ihrer zweiten Saison als Rahmenserie des ADAC GT Masters vertreten. In der Tourenwagenserie gehen wieder die rund 330 PS starken Rennversionen von Honda Civic, Seat Leon, Opel Astra und Volkswagen Golf an den Start. Dazu sorgen der Audi RS 3 und der Kia Cee'd TCR ab sofort für eine noch größere Markenvielfalt. Die ADAC TCR Germany schließt die Lücke zwischen Formelsport und Rallye und umfasst in dieser Saison sieben Wochenenden mit 14 Rennen, die am Samstag und Sonntag ausgetragen werden.

TV, Online & Mobile

Motorsport Live – ADAC GT Masters Rennen, 2. Rennen Zandvoort/Niederlande

23 Jul 2017
13:15 Uhr

Die „Liga der Supersportwagen“ startet wieder durch: SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Übertragungsbeginn ist samstags und sonntags in der Regel ab 13:00 Uhr. Auch ausgewählte Rennen der Rahmenserien ADAC Formel 4 und ADAC TCR Germany gibt es live im Free-TV zu sehen. Vom Saisonauftakt in Oschersleben hat SPORT1 am Samstag, 29. April, und Sonntag, 30. April, insgesamt über sechs Live-Stunden im Programm. Zudem wird im Free-TV im Anschluss an jedes Rennwochenende ein 60-minütiges Highlight-Magazin ausgestrahlt. Jedes Rennen der ADAC Formel 4 und der ADAC TCR Germany wird auch im kostenlosen Online- und Mobile-Livestream auf SPORT1.de sowie live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt. Alle Läufe des ADAC GT Masters sind ebenfalls im Livestream auf SPORT1.de abrufbar.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC TCR Germany, 1. Rennen, Nürburgring

5 Aug 2017
11:55 - 13:00 Uhr

Zum ersten Mal präsentiert sich die Tourenwagenserie der ADAC im Ausland. Auf dem Red Bull Ring geben gleich mehrere Piloten ihr Debüt in der ADAC TCR Germany.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC GT Masters Rennen, 1. Rennen, Nürburgring

5 Aug 2017
13:15 - 14:15 Uhr

Die „Liga der Supersportwagen“ startet wieder durch: SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Übertragungsbeginn ist samstags und sonntags in der Regel ab 13:00 Uhr. Auch ausgewählte Rennen der Rahmenserien ADAC Formel 4 und ADAC TCR Germany gibt es live im Free-TV zu sehen. Vom Saisonauftakt in Oschersleben hat SPORT1 am Samstag, 29. April, und Sonntag, 30. April, insgesamt über sechs Live-Stunden im Programm. Zudem wird im Free-TV im Anschluss an jedes Rennwochenende ein 60-minütiges Highlight-Magazin ausgestrahlt. Jedes Rennen der ADAC Formel 4 und der ADAC TCR Germany wird auch im kostenlosen Online- und Mobile-Livestream auf SPORT1.de sowie live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt. Alle Läufe des ADAC GT Masters sind ebenfalls im Livestream auf SPORT1.de abrufbar.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC Formel 4, 1. Rennen, Nürburgring

5 Aug 2017
14:30 - 15:30 Uhr

Keine Frage: In erster Linie geht es in einer Nachwuchsserie vor allem um die Weiterentwicklung der Talente, sie sollen auf höhere Aufgaben vorbereitet und als Fahrer geformt werden. Alles live auf SPORT1.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC Formel 4, 2. Rennen, Nürburgring

6 Aug 2017
11:00 - 11:55 Uhr

Keine Frage: In erster Linie geht es in einer Nachwuchsserie vor allem um die Weiterentwicklung der Talente, sie sollen auf höhere Aufgaben vorbereitet und als Fahrer geformt werden. Alles live auf SPORT1.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC TCR Germany, 2. Rennen, Nürburgring

6 Aug 2017
11:55 - 13:00 Uhr

Zum ersten Mal präsentiert sich die Tourenwagenserie der ADAC im Ausland. Auf dem Red Bull Ring geben gleich mehrere Piloten ihr Debüt in der ADAC TCR Germany.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – ADAC GT Masters Rennen, 2. Rennen, Nürburgring

6 Aug 2017
13:15 - 14:15 Uhr

Die „Liga der Supersportwagen“ startet wieder durch: SPORT1 begleitet die komplette Saison des ADAC GT Masters und zeigt alle Rennen ausführlich mit Countdown und Analyse live. Übertragungsbeginn ist samstags und sonntags in der Regel ab 13:00 Uhr. Auch ausgewählte Rennen der Rahmenserien ADAC Formel 4 und ADAC TCR Germany gibt es live im Free-TV zu sehen. Vom Saisonauftakt in Oschersleben hat SPORT1 am Samstag, 29. April, und Sonntag, 30. April, insgesamt über sechs Live-Stunden im Programm. Zudem wird im Free-TV im Anschluss an jedes Rennwochenende ein 60-minütiges Highlight-Magazin ausgestrahlt. Jedes Rennen der ADAC Formel 4 und der ADAC TCR Germany wird auch im kostenlosen Online- und Mobile-Livestream auf SPORT1.de sowie live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt. Alle Läufe des ADAC GT Masters sind ebenfalls im Livestream auf SPORT1.de abrufbar.

TV, Online & Mobile

Motorsport LIVE – Audi Sport TT Cup, 1. Rennen, Zandvoort/Niederlande

19 Aug 2017
13:00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist der Audi Sport TT Cup im Rahmen der DTM unterwegs und bietet jungen Talenten die Chance, in den professionellen Tourenwagensport einzusteigen. Insgesamt stehen bei der dritten Auflage des attraktiven Markenpokals im Rahmen der DTM sieben Rennwochenenden auf dem Programm. Mit dem "TT cup" gehen die Nachwuchspiloten mit einem einheitliche Rennwagen auf die Strecke: Dabei handelt es sich um die Rennversion des Audi TT, der bei lediglich 1.125 Kilogramm Gewicht satte 340 PS auf die Straße bringt. Im Aufgebot für diese Saison ist ein prominenter Name zu finden: Fabian Vettel, der 18-jährige Bruder von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, startet wie viele andere seine Motorsportkarriere in dieser Serie. SPORT1 berichtet über die komplette Saison des Audi Sport TT Cup live oder in tagesaktuellen Highlights.

x
Schließen

Login

Loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Kundenkonto ein. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf alle Downloads.

Registrierung

Sie haben noch kein Kundenkonto und möchten sich registrieren.

Zur Registrierung >
x
München:
+49 (0) 89 960 66-2554
Mo. – Fr., 9.00 – 18.00 Uhr
Düsseldorf:
+49 (0) 211 88231 634
Mo. – Fr., 9.00 – 18.00 Uhr
Kontakt